Freie Projektarbeiten

Unabhängig von den angemeldeten Veranstaltungen des Online-Veranstaltungskalenders können Einzelpersonen sowie Gruppen freie Projektbeiträge zu den Themenbereichen soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit erarbeiten und beim Projektbüro einreichen.

Der Gestaltung der freien Beiträge sind dabei kaum Grenzen gesetzt, wichtig ist jedoch, dass die eingereichten Beiträge ein Format haben, das die Präsentation im Internet erlaubt.

Die Beiträge haben Ende des Jahres 2011 die Chance eine Auszeichnung in der Kategorie „Bester freier Beitrag" zu erhalten, die mithilfe einer Jury vergeben wird.

Die gelungensten Beiträge werden am Jahresende im Rahmen einer Abschlussveranstaltung ausgezeichnet. Die Vergabe der Preise in den zwei Kategorien „Beste freie Projektarbeit“ und „Beste Veranstaltung“ wird von einer Fachjury vorgenommen. Über die Entscheidung der Jury werden Sie informiert.

Wie Medien dem Informations- und Wissensaustausch, der Verbreitung von Inhalten und der Sensibilisierung dienen, können Sie der vielfältigen Arbeit in NRW anhand der Wettbewerbsbeiträge aus den vergangenen Jahren entnehmen. 

Die Beiträge können bis zum 13. November 2011 eingereicht werden. Und hier geht es zur Anmeldung.