Pressemeldung gewünscht?

Einrichtungen und Initiativen, die Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit für die Aufnahme in den Veranstaltungskalender [Link zum Veranstaltungskalender] eingereicht haben, können sich mit dem Projektbüro in Verbindung setzen und Unterstützung in Form von begleitender lokaler Pressearbeit anfragen.

Die begleitende lokale Pressearbeit erfolgt mithilfe der Recherche geeigneter lokaler Presseverteiler sowie des anschließenden Versands einer abgestimmten Kurzmeldung zur Veranstaltung über den Verteiler. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf der Bewerbung der ausgesuchten Veranstaltung. Eingerahmt werden die Veranstaltungshinweise von kurzen Informationen zum Projekt „NRW denkt nach(haltig)".

Möglich ist des weiteren die Bewerbung ausgewählter Veranstaltungen im Rahmen der vom Nationalkomitee der Dekade in Deutschland durchgeführten Aktionstagen im September. Vorstellbar wäre in diesem Zusammenhang eine Woche der Berichterstattung über Aktionstage in NRW, die komprimiert einen Ausschnitt der nordrhein-westfälischen Beschäftigung mit dem Thema soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit vorstellen würde.

Zudem bieten die Rubriken „Außenreportage" und „Projekt der Woche" weitere Möglichkeiten der unterstützenden Öffentlichkeitsarbeit.

Interessierte Veranstaltungsanbieter melden sich bitte beim Projektbüro. Wir freuen uns über Ihren Anruf / Ihre eMail.