„Vorfahrt für Kinderrechte!“

Weltkindertag am 20. September 2009

„Vorfahrt für Kinderrechte“ ist das Motto des Weltkindertags am 20. September. Bei vielen Veranstaltungen und Aktionen in ganz Deutschland stehen Kinder im Mittelpunkt. Die beiden größten Feste sind am 20. September in Berlin und Köln.

1954 haben die Vereinten Nationen UNICEF mit der Ausrichtung eines Weltkindertages beauftragt. Einmal im Jahr sollen sich die Regierungen verpflichten, die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen zu unterstützen. Der Weltkindertag wird heute an unterschiedlichen Tagen in mehr als 145 Ländern gefeiert. Die Kinderrechte sind in der UN-Konvention über die Rechte des Kindes festgelegt. Danach hat jedes Kind das Recht auf Überleben und persönliche Entwicklung, Schutz und Beteiligung.

 

Termine rund um den Weltkindertag 2009

Rund um den Weltkindertag machen rund 60 UNICEF-Arbeitsgruppen bei Veranstaltungen und Aktionen in ganz Deutschland die Kinderrechte zum Thema. Die beiden größten Feste finden am 20. September in Berlin und Köln statt.

Alle Termine auf einen Blick



Größtes Weltkindertag-Fest in Nordrhein-Westfalen am 20. September in Köln

Eine kindergerechte Stadtplanung, die Beteiligung von Kindern an kommunalen Entscheidungen und gute Freizeitangebote für alle Kinder – diese Themen verdeutlichen, dass auch in Deutschland und gerade in Großstädten wie Köln mehr für die Rechte der Kinder getan werden muss. Im Vergleich zu anderen Ländern geht es den meisten Kindern in Deutschland zwar gut, doch auch bei uns wachsen Kinder unter schwierigen Bedingungen auf. Die Rechte aller Kinder will die UN-Kinderrechtskonvention von 1989 stärken.

Um zu zeigen, wie wichtig auch noch 20 Jahre später der Einsatz für die Kinderrechte ist, verwandeln sich einmal im Jahr Rheingarten und Heumarkt in der Kölner Altstadt in einen riesigen Abenteuerplatz: Bis zu 150.000 Kinder und ihre Familien besuchen jährlich das größte Weltkindertag-Fest im Rheinland.
Mit mehr als 80 Mitmach-Aktionen bieten Kölner Kinder- und Jugendinitiativen, Sponsoren und Veranstalter in jedem Jahr unter einem anderen Motto ein abwechslungsreiches Programm, das von Geschicklichkeitsspielen über Kindertheatervorführungen bis zu Klettern im Hochseilgarten reicht. Veranstaltet wird das Weltkindertag-Fest von der Stadt Köln, UNICEF, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und WDR 5.

In diesem Jahr wird das 18. Weltkindertag-Fest am
Sonntag, 20. September 2009
, von 12 bis 18 Uhr gefeiert.
Zur Einstimmung findet am
Samstag, 19. September 2009, um 19 Uhr das WDR 5-Taschenlampenkonzert statt.

Einen Überblick über die Standorte der Kinder- und Jugendinitiativen, der Sponsoren und Veranstalter bietet der aktuelle Lageplan (PDF-Datei, 1,1 MB).

 

 

Pressekontakt:

Verena Abthoff
neues handeln GmbH

Tel 0221–16082-31
Fax 0221-16082-24
abthoff@neueshandeln.de

Kontakt zu den Veranstaltern:

Dorothea John
Helga Hedderich

Stadt Köln,
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Abteilung Amt für Kinderinteressen

Tel 0221/221-26011 und -25570
Fax 0221/221-23377
dorothea.john@stadt-koeln.de
helga.hedderich@stadt-koeln.de