Meine Deine Unsere Welt - die fairspielte Kinderakademie 2008

Agenda-Büro der Stadt Dortmund

Die Stadt Dortmund ist zweimaliger Sieger im Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels". Das Dortmunder Aktionsbündnis setzt sich engagiert für mehr Fairness im Welthandel und einen bewussteren Konsum ein. In diesem Zusammenhang entstand die Idee, die Hintergründe und Ansätze zu einer gerechteren, internationalen Wirtschaftspolitik nicht nur möglichst vielen Erwachsenen, sondern auch Kindern näher zu bringen. Bei den Kindern kommt dieses Anliegen gut an: In den letzten beiden Jahren haben bereits knapp 700 faire Akademikerinnen und Akademiker mit viel Begeisterung an den Aktionen teilgenommen.

Die Kinderakademie wird möglich durch die Ideen und das Engagement von 23 Kooperationspartnern. Rund 41, meist kostenfreie Angebote füllen in diesem Jahr das Programm vom 29. September bis 10. Oktober für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Die abwechslungsreichen Aktionen finden zu den Themenbereichen Fairer Handel, Globalisierung, Klimawandel sowie Nachhaltiger Konsum und Lebensstil statt.

Bei den Veranstaltungen wird gemeinsam experimentiert, gebastelt, gekocht, entdeckt, probiert und vieles mehr. Die Teilnehmer/innen gehen fair einkaufen und lernen etwas über die Auswirkungen ihres Einkaufsverhaltens kennen. Bei dem wichtigen Thema „Naschen" steht die Schokologie auf dem Programm. Hier wird nicht nur erklärt, was eine faire Schokolade ist, sondern auch probiert, wie gut sie schmeckt. Als kleine Forscherinnen und Forscher erfahren sie, wie sie mit der Sonne Energie erzeugen, welche Prozesse das Klima beeinflussen und welche Rolle der Mensch dabei spielt. Die Kinderakademie ermöglicht im wahrsten Sinne des Wortes einen Perspektivenwechsel: Mit Hilfe von Satellitenbildern können die Kinder die Erde live vom Weltraum aus betrachten.

Das Veranstaltungsprogramm der fairspielten Kinderakademie liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen aus und kann im Agenda-Büro bestellt werden. Zudem gibt es eine eigene Internetseite (www.kinderakademie.dortmund.de) auf der das Programm als Download zur Verfügung steht. Hier finden Sie auch viele Informationen, Bilder und Berichte zu den Kinderakademien 2006 und 2007. Für alle Fragen steht das Team des Agenda-Büros der Stadt Dortmund telefonisch unter 0231-50 27 170 gerne zur Verfügung. Für die Teilnahme an der Kinderakademie ist eine Anmeldung erforderlich, die per Telefon und Internet erfolgen kann.

Kontakt:
Agenda-Büro der Stadt Dortmund
Ansprechpartner/innen: Helga Jänsch, Christoph Löchle, Sarah Gasser
Fon: 0231 50-2 71 70
E-Mail: agenda@dortmund.de
URL: http://www.dortmund.de/agenda