Schüleraustausch mit zwei Partnerschulen in Sambia, Afrika

Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Gladbeck

Seit 1986 bestehen Schulpartnerschaften zwischen der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule in Gladbeck (IDG) und zwei Schulen in Sambia, Afrika: Der Macha Secondary School - einem Mädcheninternat und der St. Mark´s Secondary School in Mapanza - einem Jungeninternat. Wichtiger Bestandteil dieser Partnerschaft ist ein im jährlichen Wechsel stattfindender Schüleraustausch, der in diesem Jahr zum zwölften Mal 4 Schüler/innen und 2 Lehrer/innen aus Sambia nach Gladbeck geführt hat.

In der Zeit vom 28.08. bis zum 19.09. leben sie zusammen mit Schüler/innen und Lehrer/innen der IDG und lernen so viel über das Leben und die Kultur in Deutschland kennen. Dabei steht das gemeinsame Lernen und das voneinander Lernen im Vordergrund, was im Rahmen eines umfangreichen Besuchsprogramms, aber auch im alltäglichen Leben in den Gastfamilien, geschieht.So nehmen unsere Gäste nicht nur am Unterricht der IDG teil, sondern besuchen auch weitere Bildungseinrichtungen, wie einen Kindergarten und eine Grundschule. Des Weiteren erleben sie auf Ausflügen zum Bergbaumuseum in Bochum, zur Henrichshütte in Hattingen, zum Gasometer in Oberhausen und zu den Wasserschlössern Westfalens die vielfältige Kultur unserer Region.

Aber auch die Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle in unserem Partnerschaftsprogramm. So wurde an einem Projekttag die Zukunft der Energieversorgung thematisiert: Möglichkeiten und Grenzen von Energieträgern wurden dabei ebenso diskutiert wie die Situation der Energieversorgung in Sambia und die Nutzung der im Schüleraustausch 2007 an beiden sambischen Schulen installierten Fotovoltaikanlagen (http://www.tcidg.de/agenda21/html/programm_2007.html). Zudem wurden kleine Solarlüfter gebaut, die das einfache Prinzip der Sonnenenergienutzung verdeutlichen.

In einem weiteren Projekttag informierten wir uns im RWW-Wasserwerk Mülheim Styrum über die Gewinnung von Trinkwasser aus Oberflächenwasser, denn die Verbesserung der Wasserversorgung an unserer Partnerschule in Macha (http://www.tcidg.de/agenda21/html/wasser_fur_macha.html) ist das vorrangige Thema unserer aktuellen Projektarbeit, da in Afrika besonders Mädchen unter einer schlechten Wasserversorgung leiden müssen.

Weitere Höhepunkte des Schüleraustausches sind ein Besuch auf der Nordseeinsel Borkum - Sambia ist ein afrikanisches Binnenland ohne Zugang zum Meer - und die Einladung zum Besuch des Bundesligaspiels VFL Bochum gegen Arminia Bielefeld - der sambische Nationalmannschaftskapitän Chris Katongo spielt für die Arminen.

Ausführliche Informationen zur Partnerschaft finden Sie unter http://www.tcidg.de/agenda21 und den darauf folgenden Seiten.

Kontakt:
Guntram Seippel
Koordinator Sambia-Austausch
Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule
Fritz-Erler-Str. 4
45966 Gladbeck
Email: gseippel@web.de